Lebendige Schätze im Bistum Aachen
http://lebendige-schaetze.kibac.de/pressespiegel

Pressespiegel der Aktion "Lebendige Schätze im Bistum Aachen"

Mit dem öffentlichen Start Ende Mai 2008 begann auch die Berichterstattung in den lokalen und regionalen Medien sowohl im Nord- als auch im Südbistum. Wir dokumentieren auf dieser Seite eine Auswahl des öffentlichen Echos.

 
 
 
 

Gott loben wenn der Wind hoch oben in den Bäumen rauscht

Touristengottesdienst am Hariksee in Schwalmtal ist neuer „Lebendiger Schatz im Bistum Aachen“

Aachen/Schwalmtal, (iba) – Ein weiterer „Lebendiger Schatz im Bistum Aachen“: Am Samstag, 31. August 2013, wurde das Team der Touristen- und Urlaubergottesdienste am Hariksee ausgezeichnet.  Mehr

 
 
 
 

Touristengottesdienst Hariksee ist ein „Lebendiger Schatz“

Die Auszeichnung findet am Samstag, 31. August, um 17 Uhr statt

Aachen, (iba) – Seit nunmehr 48 Jahren sind die Touristengottesdienste am Hariksee Anziehungspunkt für tausende Menschen.  Mehr

 
 
 
 

Kirche lebt vom besonderen Engagement der Mitglieder

Bischof Mussinghoff empfängt mehr als 350 ehrenamtliche Mitarbeiter

Aachen, (iba) – Ein Tag im Zeichen des ehrenamtlichen Engagements: Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff bedankte sich im Rahmen des Ehrenamtstages bei den Frauen und Männern, die sich Tag für Tag für andere einsetzen und die Kirche vor Ort gestalten.  Mehr

 
 
 
 

Halbes Jahrhundert Touristengottesdienste in Schwammenauel

„Orga-Team“ für die Touristengottesdienste als „Lebendiger Schatz“ ausgezeichnet

Schwammenauel, (iba) – „Es gibt viele Stellen bei uns im Bistum Aachen, wo sich Menschen engagieren, sich für andere einsetzen. Und damit die Botschaft Jesu leben.  Mehr

 
 
 
 

Christliche Solidarität in der einen Welt

Eine-Welt-Informationszentrum In Mönchengladbach als „Lebendiger Schatz im Bistum Aachen“ ausgezeichnet.

Das Bistum Aachen kann einen weiteren lebendigen Schatz vorweisen: am Sonntag, 9. Juni, wurde in Mönchengladbach das Eine-Welt-Informationszentrum mit diesem Titel ausgezeichnet.  Mehr

 
 
 
 

Engagement in zentraler gesellschaftlicher Problemlage

Projekt Ausbildungspatenschaften der KAB St. Mariä Himmelfahrt in Brüggen-Bracht ist „Lebendiger Schatz"

Aachen/Brüggen-Bracht, (iba) – Ein weiterer „Lebendiger Schatz im Bistum Aachen“: Am Samstag, 1. September 2012, wurde das Projekt Ausbildungs-Patenschaften der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Brüggen-Bracht ausgezeichnet.  Mehr

 
 
 
 

Neuer „Lebendiger Schatz“ in der Region Kempen-Viersen

Auszeichnung für das Projekt Ausbildungs-Patenschaften der KAB St. Mariä Himmelfahrt, Brüggen-Bracht

Aachen/Brüggen-Bracht, (iba) – Das Projekt Ausbildungs-Patenschaften der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) St. Mariä Himmelfahrt, Brüggen-Bracht, wird am Samstag, 1. September 2012, als „Lebendiger Schatz des Bistums Aachen“ ausgezeichnet.  Mehr

 
 
 
 

Ein „Lebendiger Schatz“ und Beitrag für Frieden und Versöhnung

Auszeichnung für pax christi im Bistum Aachen

Aachen, (iba) – Für sein 20-jähriges Engagement in Osteuropa ist die Friedensbewegung pax christi im Bistum Aachen am Pfingstsamstag mit dem Preis „Lebendige Schätze“ des Bistums Aachen ausgezeichnet worden.  Mehr

 
 
 
 

Ein an „Lebendigen Schätzen“ reiches Bistum

Hohe Auszeichnung für Pfadfinderinnenschaft St. Georg

Kall-Krekel, (iba) - Beim Richtfest zum barrierefreien Umbau des Selbstversorgerhauses der Pfadfinderinnenschaft St. Georg wurden Ruth und Bernd Richter, Birgit Lauts sowie Margret von Thenen für ihr Engagement in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen zum „Lebendigen Schatz“ ernannt.  Mehr

 
 
 
 

Neuer „Lebendiger Schatz“ in der Eifel

Auszeichnung für das PTA-Referat der Pfadfinderinnenschaft St. Georg

Aachen/Kall, (iba) – Das PTA-Referat („Pfadfinderin trotz allem“) der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG), Diözesanverband Aachen, wird am Samstag, 12. Mai 2012, um 14.30 Uhr für sein Engagement in der Arbeit mit Behinderten als „Lebendiger Schatz des Bistums Aachen“ ausgezeichnet.  Mehr

 
Test